7 gesundheitliche Vorteile der Honigmelone


Die Honigmelone ist eine köstliche, nährstoffreiche Melone mit hohem Ballaststoff- und Wassergehalt. Diese kalorienarme Frucht ist für ihre Fähigkeit bekannt, beim Abnehmen zu helfen, das Risiko von Bluthochdruck zu verringern und die Gesundheit von Haut und Haaren zu fördern. Sein fruchtig-süßer Geschmack hat ihn zu einer weltweit beliebten Frucht gemacht. Honigmelonen können einen gesunden Einfluss auf Ihren Körper haben, wenn Sie es zu einem regelmäßigen Bestandteil Ihrer täglichen Ernährung machen!

Honigmelone
© PIXbank – stock.adobe.com

Die Honigmelone


Die Honigmelone gehört zur Familie der Warzenmelonen. Es hat eine Schale, deren Farbe von gelb bis hellgrün reicht, zusammen mit grünem, süßem Fruchtfleisch und zahlreichen Samen. Die Melonen können in der Größe von 1,5 – 3 Kilogramm im Gewicht liegen. Honigmelonen wachsen in semiariden Klimazonen wie Chile und Kalifornien.

Honigmelonen werden mittlerweile auf der ganzen Welt angebaut und sind ein beliebtes Dessert- und Frühstücksobst. Es wird hauptsächlich in Obstsalaten, Sorbets und frisch serviert. Honigmelonen passen gut zu Trauben und Wurstwaren. Es ist auch ein Geschmacksstoff im beliebten japanischen Likör Midori und eine beliebte Zutat in Cocktails.

Nährstoffgehalt


100g Honigmelone enthält 36 Kalorien und 4% der täglich empfohlenen Menge an Ballaststoffen, laut der USDA National Nutrient Database. Honigmelonen sind besonders reich an Kalium und Vitamin C, zusammen mit etwas Vitamin A, Vitamin B- Komplex, Eisen, Kalzium und Zink .

Honigmelone für die Gesundheit


Honigmelonen sind eine leichte, kalorienarme Alternative zu Kantalupen und Wassermelonen. Diese köstliche Melone ist nicht nur kalorienarm, sondern hat auch andere gesundheitliche Vorteile.

Hilft beim Abnehmen

Fettarm und praktisch kalorienfrei zu sein, ist nicht der einzige Grund, warum Honigmelonen bei Diäten und Ernährungsplänen zur Gewichtskontrolle immer auftaucht. Honigmelonen haben auch eine gute Menge an Ballaststoffen. Ballaststoffe sind in Ihrer Ernährung unerlässlich, um Ihr Verdauungssystem intakt zu halten. Dies hilft Ihrem Stoffwechsel, schneller und effizienter zu arbeiten. Es hilft Ihnen auch, sich länger satt zu fühlen, um die Appetitkontrolle zu unterstützen, und trägt auch zur Senkung des Gesamtcholesterins bei.

Verhindert Bluthochdruck

Als kaliumreiche Lebensmittel wird die Honigmelone für Menschen empfohlen, die unter Hypertonie (Bluthochdruck) leiden. Kalium hilft dabei, überschüssiges Natrium aus Ihrem Körper zu entfernen und Spannungen in Ihren Blutgefäßwänden zu lösen. Indem Sie diese Frucht zu Ihrer Ernährung hinzufügen, vermeiden Sie nicht nur schwere Kohlenhydrate und verarbeiteten Zucker mit einem gesunden Genuss, sondern Sie helfen Ihrem Herzen auch auf andere Weise.

Starke Knochen und Zähne

Die Honigmelone ist eine gute Quelle für Kalzium, welches eine wichtige Zutat für gesunde, starke Zähne und Knochen ist. Ihr Körper entnimmt Ihren Knochen ständig Kalziumvorräte und ersetzt sie durch neues Kalzium. Wenn weniger Kalzium eingeht als ausgeht, können die Knochen schwach werden, was zu einem höheren Risiko für Frakturen oder Osteoporose führt. Nach Angaben des US-Gesundheitsministeriums hilft der Verzehr von viel Kalzium in jungen Jahren dabei, den höchsten Kalziumspiegel zu erreichen, der sich langfristig auf Ihre Gesundheit auswirken kann. Kalzium ist besonders wichtig für Kinder und Teenager vor der Pubertät, um eine kalziumreiche Ernährung zu erhalten, da ihre Knochen schnell wachsen. Ältere Erwachsene sollten jedoch auch mehr Kalzium aufnehmen, um den Knochenabbau aufgrund des Alterns zu verlangsamen.

Gesunde Flüssigkeitszufuhr

Honigmelonen bestehen zu fast 90% aus Wasser und ist daher der perfekte Snack für einen heißen Sommernachmittag. Wie bereits erwähnt, sind Honigmelonen eine großartige Kaliumquelle mit 228mg Kalium pro 100g. Kalium ist ein wichtiger Mineralstoff zur Steuerung des Flüssigkeitshaushalts und zur Regulierung der Elektrolyte in Ihrem Körper, insbesondere des Natriumspiegels. Außerdem sorgen die Anti-Spannungs-Eigenschaften von Kalium dafür, dass sich die Körperflüssigkeiten reibungslos bewegen.

Jünger aussehende Haut

Die Honigmelone ist eine großartige Vitamin C-Quelle. Eine Portion enthält fast die Hälfte der täglich empfohlenen Menge. Vitamin C ist berühmt für die Unterstützung Ihres Immunsystems, aber es ist auch ein Schlüsselvitamin für die Gesundheit der Haut. Vitamin C hilft bei der Produktion von Kollagen, dem Protein, das zur Erhaltung der Gesundheit der Gelenke und der Gewebestärke beiträgt. Es ist auch der Nährstoff, der die Haut hydratisiert und elastisch aussehen lässt. Wenn wir älter werden, verbraucht sich Kollagen aus unserer Haut. Vitamin C kann dabei helfen, einen Teil dieses Kollagens wieder aufzufüllen und Falten und feine Linien in Schach zu halten.

Fördert gesunde Augen

Zwei Phytonährstoffe in Honigmelonen, Lutein und Zeaxanthin sind für die Aufrechterhaltung der Augengesundheit im Alter von entscheidender Bedeutung. Zusammen verringern sie das Risiko von Katarakten, altersbedingter Erblindung und altersbedingter Makuladegeneration. Lutein und Zeaxanthin kommen beide in hoher Konzentration in der Netzhaut vor und bilden eine Schutzbarriere, die schädliches blaues Licht herausfiltert und Ihre Augenzellen gesund hält.

Hilft bei Diabetes

Die Honigmelone wird mit einem mittleren glykämischen Index bewertet, was ihn im Vergleich zu anderen verarbeiteten Zuckern niedrig, aber etwas höher als bei anderen Fruchtoptionen macht.

Teilen und Liken Sie diesen Beitrag: