7 Beeindruckende Vorteile von Himbeeren


Himbeeren in einer Schale

Himbeeren sind reich an Vitaminen , Antioxidantien und Ballaststoffen . Sie sind köstliche Früchte mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Sie enthalten eine hohe Konzentration an Ellagsäure, einer phenolischen Verbindung, die das Krebsrisiko senkt.

Das Öl aus Himbeeren hat einen Lichtschutzfaktor. Darüber hinaus beugt es Fettleibigkeit und Fettlebererkrankungen vor und hat Anti-Aging- Eigenschaften. Durch die Verbesserung Ihres Immunsystems kümmern sich diese Beeren tatsächlich um Ihre allgemeine Gesundheit. Diese sind leicht in Ihre Ernährung aufzunehmen. Himbeeren können in Ihre Ernährung aufgenommen werden, indem sie in Rezepten verwendet, roh verzehrt oder gekühlt zu Ihren Getränken hinzugefügt werden. Mit Ausnahme aller Formen, die Sie mit Himbeeren zubereiten, um Ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen und gleichzeitig Gesundheits- und Ernährungsvorteile zu erzielen!

Der Geschmack dieser Früchte ist süß und leicht scharf. Himbeeren schmelzen aufgrund ihrer weichen und süßen Textur leicht im Mund. Sie kommen in einer Reihe von Farben wie pink, lila, schwarz, gelb, orange und weiß. Es gibt zwei Hybriden, nämlich Loganbeeren und Boysenbeeren. Saisonal werden die meisten Sorten von Juni bis Oktober in Kalifornien angebaut.

Inhaltsverzeichnis:


[toc]

Nährwerte


100 g Himbeeren enthalten:

NährstoffWert
Wasser [g]85,75
Energie [kcal]52
Protein [g]01.02.19
Gesamtlipid (Fett) [g]0,65
Kohlenhydrate durch Differenz [g]01.11.94
Ballaststoffe insgesamt [g]06.05.19
Zucker insgesamt [g]4,42
Calcium, Ca [mg]25
Eisen, Fe [mg]0,69
Magnesium, Mg [mg]22
Phosphor, P [mg]29
Kalium, K [mg]151
Natrium, Na [mg]1
Zink, Zn [mg]0,42
Vitamin C, Gesamtascorbinsäure [mg]26.02.19
Thiamin [mg]0,03
Riboflavin [mg]0,04
Niacin [mg]0,6
Vitamin B-6 [mg]0,06
Folat, DFE [µg]21
Vitamin A, RAE [µg]2
Vitamin A, IE [IE]33
Vitamin E (Alpha-Tocopherol) [mg]0,87
Vitamin K (Phyllochinon) [µg]07.08.19
Fettsäuren, gesamt gesättigt [g]0,02
Fettsäuren, insgesamt einfach ungesättigt [g]0,06
Fettsäuren, insgesamt mehrfach ungesättigt [g]0,38

Quelle: USDA

Himbeerernährung


Himbeeren enthalten bemerkenswerte Mengen polyphenolischer Antioxidantien wie Anthocyane , die für eine optimale Gesundheit sorgen. Es sind eigentlich die Anthocyane, die den Beeren ihre satte Farbe verleihen, was mit unzähligen gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist.

Es wurde gezeigt, dass Anthocyane verschiedene Krankheiten verhindern, darunter CVD, Krebs , Diabetes , einige Stoffwechselerkrankungen und mikrobielle Infektionen. Diese Verbindungen verbessern auch die Sehfähigkeit und haben eine neuroprotektive Wirkung.
Es werden verschiedene Wirkungsmechanismen beschrieben, die Hauptmechanismen sind jedoch das Auffangen freier Radikale, positive Veränderungen der Blutbiomarker und die Senkung entzündlicher Zytokine.

Diese Beeren haben auch einen hohen Anteil an Ballaststoffen, was unzählige Beiträge zur Verdauungsgesundheit und -vorschriften leistet. Sie gehören zu den pflanzlichen Lebensmitteln mit dem höchsten Anteil an Ballaststoffen. Von allen Inhaltsstoffen macht die Faser etwa 20% des Gesamtgewichts der Beere aus.

Laut der USDA National Nutrient Database sind Himbeeren eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C , Mangan und Ballaststoffe. Sie sind auch reich an B-Vitaminen, Folsäure , Kupfer und Eisen . Sie haben die höchste Konzentration an Antioxidationsmitteln unter allen Früchten. Dies ist auf seine hohe Konzentration an Ellagsäure, Anthocyanen, Gallussäure, Quercetin , Cyanidin, Catechinen, Pelargonidin, Kaempferol und Salicylsäure zurückzuführen. Gelbe Himbeeren und andere blasse Früchte haben jedoch einen viel geringeren Anteil an Anthocyanen.

Gesundheitliche Vorteile von Himbeeren


Zu den gesundheitlichen Vorteilen von Himbeeren gehört die Fähigkeit, beim Abnehmen zu helfen, die Gesundheit der Haut zu verbessern und das Immunsystem zu stärken. Sehen wir uns die häufigsten und nützlichsten Vorteile genauer an.

Gewichtsverlust & Darmgesundheit

Die Himbeere ist reich an Ballaststoffen, präbiotischen Verbindungen und Mangan. Fiber hilft bei Magenentleerung verzögern, so dass Sie voller Gefühl für länger. Darüber hinaus ist die Faser in Beeren dafür bekannt, Ihren Stuhlgang regelmäßig zu halten.

Es hat sich gezeigt, dass Präbiotika, wie sie in Himbeeren vorkommen, zum Wachstum und zur Erhaltung einer gesunden Darmflora beitragen. Ungefähr 90% der präbiotischen Ballaststoffe gelangen in den noch intakten Dünndarm, wo sie nützliche Bakterienstämme füttern, die ihnen helfen, zu wachsen und zu gedeihen.

Das Spurenelement Mangan hält Ihren Stoffwechsel hoch und verbrennt dabei Fett. Wenn Sie auf der Suche nach einer köstlichen und wirksamen Möglichkeit sind, Gewicht zu verlieren, sind Himbeeren die beste natürliche Option.

Eine gemeinsame Studie des Center for Nutrition Research des Institute for Food Safety and Health des Illinois Institute of Technology und des Department of Nutrition der University of California legt nahe, dass rote Himbeeren bei der Reduzierung von Fettleibigkeit hilfreich sind.

Falten reduzieren

Untersuchungen, die vom Department of Nutritional Sciences der medizinischen Fakultät der Universität von Toronto durchgeführt wurden, besagen, dass Himbeeren ein antioxidatives Potenzial haben, das sich bei vielen Gesundheitsproblemen als vorteilhaft erweisen kann.

Die antioxidativen Kräfte dieser Beeren kommen tatsächlich von Vitamin C, was effektiv dazu beiträgt, Altersflecken und Verfärbungen zu reduzieren. Himbeeren wirken wie Zauberei auf Falten. Sie schützen die Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen. Indem Sie kleinere Falten ausfüllen, können Sie Ihr jugendliches Aussehen wiederherstellen.

Sie können zu großartigen Gesichtsmasken für strahlende Haut verarbeitet werden. Mischen Sie einfach 1 Tasse Joghurt und 2 Tassen frische Himbeeren, und mischen Sie die Mischung, bis sie vollständig glatt ist. Tragen Sie die Mischung auf Ihr gesamtes Gesicht auf, lassen Sie sie 15 Minuten einwirken und waschen Sie sie dann mit lauwarmem Wasser ab.

Verhindern Sie Makuladegeneration

Drei Portionen Himbeeren pro Tag können sich als ein hervorragendes natürliches Heilmittel gegen Makuladegeneration erweisen. Makuladegeneration ist eine altersbedingte Erkrankung, die Ihr Sehvermögen beeinträchtigt. Dies führt zu einem Verlust des Sehvermögens in der Mitte des Gesichtsfeldes aufgrund einer Schädigung der Netzhaut. Dies kann sowohl in “trockener” als auch in “nasser” Form auftreten.

Sie können diese Vorteile durch diese Himbeeren auf Ihr Müsli oder Joghurt zur Mittagszeit bekommen. Sie können den Geschmack und das Aussehen jedes grünen Salats verändern, indem Sie eine Handvoll dieser frischen Himbeeren und Balsamico- Essig hinzufügen. Sie können mit einem Löffel die gefrorenen Himbeeren mischen Honig und etwas Vanille Sojamilch , dann frieren Sie diese Mischung für 20 Minuten und Löffel es in Servieren Tassen. Auch eine tolle Beilage für Himbeeren ist ein kleiner Zweig Minze . (Weiterlesen: Die neuen Heilkräuter : Der klassische Leitfaden zu den besten Naturheilmitteln von Michael Castleman)

Verhindern Sie Infektionen und Krebs

Himbeeren sind ein ausgezeichnetes mit Antioxidantien beladenes Lebensmittel, das Ellagsäure enthält. Eine im Journal of Carcinogenesis veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass Himbeerpolyphenole krebsbekämpfend wirken.

Sie verhindern wirksam unerwünschte Schädigungen der Zellmembranen durch Neutralisierung freier Radikale. Ellaginsäure ist ein Phytonährstoff in Himbeeren mit Schlüsselsubstanzen wie Kaempferol, Quercetin und den Cyanidin-basierten Molekülen Cyanidin-3-Rutinosid und Cyanidin-3-Glucosyl-Rutinosid. Diese Flavonoidmoleküle werden wieder in Anthocyane gespalten, die den Himbeeren ihre satte, rote Farbe verleihen. Die Anthocyane von Himbeeren sind für ihre einzigartigen antioxidativen und einige antimikrobiellen Eigenschaften verantwortlich. Dies verringert umgehend das Überwachsen bestimmter Bakterien und Pilze im Körper. Diese Wucherungen führen oft zu verschiedenen vaginalen Infektionen und manchmal sogar zu Reizdarmsyndrom (IBS).

Optimale Gesundheit fördern

Himbeeren, Brombeeren und Muscadin- Trauben haben alle Metalloproteinase-Enzyme. Diese sind wesentlich für die Entwicklung und Erneuerung von Geweben jedoch, wenn sie produziert in abnormal hohen Mengen, sie als Katalysator für die Entwicklung von Krebs wirken. Sie enthalten viel Vitamin C, Riboflavin , Folsäure, Magnesium , Mangan, Niacin , Kalium und Kupfer. Dies macht sie zu einer vollständigen Frucht, die insgesamt einen gesunden Wohlstand bietet.

Förderung der weiblichen Gesundheit

Sie sind im Allgemeinen für alle gut, besonders für schwangere Frauen und stillende Mütter. (Lesen Sie mehr: Smart – Medizin für ein gesünderes Kind von Janet Zand, Robert Rountree, Bob Rountree, Rachel Walton) Himbeer – Blätter können als pflanzliche verwendet werden Tees für Frauen. Der Tee kann Menstruationszyklen regulieren und übermäßig starke Menstruationsströme verringern. Bei Schwangeren lindert Himbeertee erfolgreich Übelkeit, beugt Blutungen vor , lindert Schmerzen und hilft bei der Geburt. Bei stillenden Müttern hilft Himbeertee oder der Verzehr von Früchten, die Produktion von Muttermilch zu steigern.

Stärken Sie das Immunsystem

Eine Studie aus dem Jahr 2016 bestätigt, dass Himbeeren reich an wirksamen Antioxidantien und Phytonährstoffen sind. Diese Elemente stärken Ihr Immunsystem auf effiziente Weise und helfen Ihrem Körper, Krankheiten zu bekämpfen.

Hoher Nährwert

Neben dem hervorragenden Phytonährstoffgehalt sind Himbeeren reich an traditionellen Nährstoffen, vor allem in den Kategorien Antioxidantien und B-Vitamine.

Nach Angaben der USDA Nutrient Database sind Himbeeren eine hervorragende Quelle für Mangan und Vitamin C, zwei wichtige antioxidative Nährstoffe, die das Körpergewebe vor sauerstoffbedingten Schäden schützen. Himbeeren sind auch gute Quellen für Riboflavin, Niacin, Folsäure, Magnesium, Kalium und Kupfer. Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe. Der erstaunliche Nährstoffgehalt von Himbeeren macht sie zu einer hervorragenden Wahl für ein schickes Lebensmittel mit einer hohen Nährstoffdichte und einer nur unerheblichen Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel in Portionen von ½ bis 1 Tasse.

Herkunft der Himbeeren


Himbeeren haben eine lange Geschichte und ihre Existenz reicht bis in prähistorische Zeiten zurück. Es wird angenommen, dass wilde Himbeeren aus Asien stammen, aber es gibt auch Himbeersorten, die aus den USA stammen. Die Himbeersamen wurden wahrscheinlich von Reisenden oder Tieren getragen , die an die Beringstraße überquert und wanderten (südlich des Polarkreises) in der Antike.

In prähistorischen Zeiten bewegten sich Jäger und Sammler über weite Strecken, um Nahrung zu sammeln. Als sie in die Dörfer zurückkehrten, warfen sie einige kleinere Himbeeren weg und später wuchsen sie zu Himbeerpflanzen auf. So begannen sich diese Pflanzen in neuen Gebieten zu vermehren.

Die erste Erwähnung von Himbeeren in der Literatur oder in historischen Aufzeichnungen fand sich in einem englischen Buch, das auf Kräutermedizin basiert und 1548 datiert wurde. Der Anbau von Himbeeren begann im 19. Jahrhundert in Europa und Nordamerika, als sich viele neue Hybridsorten von Himbeeren wie Loganbeere und Brombeere durch Zufall oder absichtliche Kreuzung zu entwickeln begannen. Derzeit gehören Polen, Deutschland, Jugoslawien, Russland, Chile und die Vereinigten Staaten zu den führenden Herstellern von Himbeeren.

Himbeeren kaufen und lagern


Himbeeren sind leicht verderblich, daher können Sie sie nur ein oder zwei Tage vor Gebrauch kaufen. Wählen Sie die Beeren aus, die fest, fleischig und dunkel sind. Vermeiden Sie immer diejenigen, die weich, matschig oder schimmelig sind. Wenn Sie Beeren kaufen, die bereits in einem Behälter verpackt sind, stellen Sie sicher, dass sie nicht zu eng gepackt sind, da die Beeren durch die Verpackung zerdrückt und beschädigt werden können. Der Behälter sollte auch keine Flecken oder Feuchtigkeit aufweisen, was auf Verderb hindeutet. Frische sind in der Regel von Sommer bis Herbst erhältlich.

Himbeeren sind leicht verderbliche Früchte, daher ist bei der Lagerung besondere Vorsicht geboten. Sammeln und entsorgen Sie die geformten oder verdorbenen Beeren, bevor Sie sie im Kühlschrank lagern, um zu verhindern, dass andere Beeren verderben. Legen Sie die ungewaschenen, trockenen Beeren zurück in den Originalbehälter oder legen Sie sie mit einem Papiertuch unter und bedecken Sie sie mit einer Plastikfolie. Sie bleiben ein oder zwei Tage lang frisch im Kühlschrank. Himbeeren niemals zu lange bei Raumtemperatur oder starker Sonneneinstrahlung aufbewahren, da sie sonst schnell verderben.

Himbeeren gefrieren sehr gut und erleichtern so die Langzeitlagerung. Waschen Sie sie im niedrigen Druck des Spülbeckens, damit sie ihre zarte Form behalten, und tupfen Sie sie dann mit einem Papiertuch trocken. Ordnen Sie die Beeren in einer Schicht auf einem flachen Blatt und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Sobald die Beeren gefroren sind, können Sie sie in einer schweren Plastiktüte aufbewahren und im Gefrierschrank aufbewahren, wo sie bis zu einem Jahr in einem ordnungsgemäßen Zustand bleiben. Wenn Sie die leuchtende Farbe erhalten möchten, geben Sie etwas Zitronensaft in die Himbeeren.

Himbeer-Rezepte


Himbeeren und andere Beerenarten haben eine wirklich großartige Farbe, ein großartiges Aroma und ein großartiges Aroma, für deren Verzehr eigentlich kein Rezept erforderlich ist. Wenn Sie jedoch Ihre Ernährung mit einer kompletten nahrhaften Mahlzeit verbessern möchten, können Sie natürlich Himbeeren hinzufügen, um Ihre Rezepte einzigartig zu machen.

Himbeer-Smoothie

Um einen Himbeer-Smoothie zuzubereiten, mischen Sie eine Packung aromatisierte Himbeer- Gelatine mit einer halben Tasse kochendem Wasser. Mische diese Mischung weiter, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist. Dann fügen Sie eine halbe Tasse Vanillejoghurt, eine halbe Tasse Obst und eine Tasse zerstoßenes Eis hinzu. Mixen Sie das Getränk gut, bis es glatt wird.

Himbeertee

Um Himbeertee zuzubereiten, geben Sie 5 Teebeutel mit Himbeergeschmack in 5 Tassen heißes Wasser. Sie können den Tee auch in eine große Schüssel füllen, ein Handtuch nehmen und Ihren Kopf bedecken, dann über die Schüssel bücken, um das Aroma zu genießen. Diese Übung bringt nicht nur Ihre Energie zurück, sondern verleiht Ihnen auch die meisten Vorteile der Himbeeren.

Sie werden feststellen , Mandelbutter und Himbeermarmelade in Läden heute, die Berichten zufolge sehr populär geworden ist.

Tipps, um Himbeeren zu genießen

  • Sie können frische Himbeeren mit reichhaltigem Hirsebrei für einen süßen Frühstücksgenuss mischen, der auch sehr nahrhaft ist.
  • Streuen Sie einige frische Himbeeren mit Balsamico-Essig, um den Geschmack und das Aussehen Ihres Gerichts zu verbessern.
  • Sie können auch Joghurt mit Himbeeren, Honig und frisch gemahlener Minze als Belag für Waffeln oder Pfannkuchen mischen.
  • Wenn man bedenkt, wie viel Süßstoff Sie verwenden, ist hausgemachte Himbeercoulis eine großartige Option, um sie als Sauce für aromatische Hühnchengerichte oder süße Desserts zu verwenden.
  • Versuchen Sie, eine Schale Beeren mit einem Löffel leicht geschlagenem Belag und einer Prise gehackter Pekannüsse oder Walnüsse zu essen.
  • Das Hinzufügen von Himbeeren zu verschiedenen Getreidesorten und Salaten ist eine traditionelle Methode, um diese Frucht ebenfalls zu verzehren.
  • Sie können auch gefrorene Beeren mit fettarmer Milch und Bananen mischen, um einen Smoothie zu machen.
  • Wenn Sie zu Hause getrocknete Beeren haben, probieren Sie diese als Snacks mit einigen Gewürzen wie einer Prise Zimt oder einer Prise Himalaya- Salz .

Himbeeren sind seit Ewigkeiten ein beliebtes Lebensmittel. Das Wissen über ihre gesundheitlichen Vorteile breitet sich stetig aus und es werden immer mehr Rezepte, einschließlich Himbeeren, erfunden. Wenn Sie diese Beeren frisch verzehren, erhalten Sie den maximalen Nährwert. Wenn Sie die Textur jedoch etwas verfeinern, wird dies Ihre Gesundheit stärken und Ihnen ernährungsphysiologische Vorteile bringen. Also iss Himbeeren und sei gesund!

Teilen und Liken Sie diesen Beitrag: